Abrechnung

Gesetzlich versicherte Patienten erhalten alle Leistungen der Richtlinienpsychotherapie Verhaltenstherapie über ihre jeweilige Krankenkasse, sofern eine behandlungsbedürftige psychische Erkrankung vorliegt. Für die Abrechnung mit der Krankenkasse ist zum ersten Termin und danach jeweils zu Beginn des neuen Quartals die Vorlage der aktuellen Versichertenkarte notwendig.

Mit Patienten privater Krankenversicherungen und Patienten der Beihilfe rechne ich nach
der aktuellen Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP) ab, wobei eine Therapiesitzung mit 50 Minuten Dauer derzeit 100,55 € kostet. Bitte erkundigen Sie sich vor Aufnahme einer Psychotherapie, ob und wenn ja, in welcher Höhe und für wie viele Sitzungen Ihre private Krankenkasse die Kosten für psychotherapeutische Leistungen zurück erstattet und welche Antragsvoraussetzungen erforderlich sind.

Sollten Sie eine psychologische Beratung oder eine Paar- oder Familientherapie über Selbstzahlung in Anspruch nehmen, berechne ich 80,00 € pro 45 Minuten Dauer und für Doppelsitzungen von 90 Minuten Dauer 150,00 €.